Das Neueste von

Helga Zepp-LaRouche

Artikel, Videos und Aufsätze der Bundesvorsitzenden

22. November 2014 •

Artikel

Wer bei der Zeitungslektüre dem alten Sprichwort folgt: „Was man schwarz auf weiß besitzet, kann man getrost nach Hause tragen“, ist gewöhnlich schon angeschmiert. Denn die offizielle Propaganda der Medien und der Mainstream-Politik folgt der Maxime Bertrand Russells, die er 1951 in seinem berühmten Artikel „Wissenschaft wandelt das Leben“ dargelegt hat: daß es nämlich die Aufgabe künftiger Wissenschaftler sein werde, herauszufinden, was es pro Kopf und Nase kostet, den Kindern beizubringen, daß der Schnee schwarz ist, und wieviel weniger es kostet, sie glauben zu machen, er sei dunkelgrau.

15. November 2014 •

Artikel

Das rasante Tempo, mit dem sich die Welt seit dem Gipfel der BRICS-Staaten im Juli in Brasilien zum Positiven hin verändert, hat mit dem in der vergangenen Woche beendeten APEC-Gipfel in Beijing noch einmal qualitativ an Schwung zugenommen. Xi Jinping dominierte mit seiner Agenda nicht nur die Dynamik des APEC-Gipfels, die neue führende Rolle der BRICS-Staaten wird sich auch auf dem G20-Gipfel in Brisbane deutlich vom veralteten Modell der transatlantischen Mitgliedsstaaten abheben.

10. November 2014 •

Artikel

Das Wahlergebnis bei den Kongreßwahlen in den USA hat zu der dramatischsten Wahlniederlage der Demokraten seit dem Zweiten Weltkrieg geführt und es bringt den Republikanern die Kontrolle über beide Häuser des Kongresses sowie 31 - vielleicht auch 32 - von 50 Gouverneurssitzen. Für diesen Erdrutsch wird in sämtlichen Bundesstaaten die Politik Obamas verantwortlich gemacht.

1. November 2014 •

Artikel

Ein Vierteljahrhundert ist eine lange Zeit. Inzwischen ist eine ganze Generation herangewachsen, die nach dem Fall der Mauer am 9. November geboren wurde, und von denen, die damals Kinder waren, haben viele nur noch vage Erinnerungen an diesen Tag. Und doch war dieser Moment eine der seltenen Sternstunden der Geschichte, einer jener kostbaren Augenblicke, in denen das Schicksal der Menschheit in eine neue, positivere Epoche hätte gewendet werden können.

28. Oktober 2014 •

VIdeo

Die Bundesvorsitzende der BüSo und Gründerin des Schiller Instituts, Helga Zepp-LaRouche, hielt bei der internationalen Konferenz zum 30-jährigen Bestehen des Schiller Instiuts in Frankfurt/Main am 18. Oktober 2014 diese einführende Rede.