Verwandte Videos

6. Februar 2014

Stefan Tolksdorf führte dieses Interview mit Helga Zepp-LaRouche bereits am 3. Februar.

25. Januar 2014

Zeus und Prometheus. Die beiden Gestalten sind nicht nur unvereinbar – sie schließen sich gegenseitig aus. Der mythologische und metaphorische Zeus, der die Menschheit vernichten wollte, erhebt heute wieder sein Haupt – in Gestalt der grünen Politik der Entvölkerung und in der Gefahr eines thermonuklearen Vernichtungskrieges. Martin Luther King sagte einmal, nur wenn es dunkel genug sei, könne man die Sterne sehen.

10. Januar 2014

Die BüSo-Bundesvorsitzende Helga Zepp-LaRouche diskutiert mit BüSo-Kandidaten die strategische Lage und die Lösungen und Konzepte, die umgesetzt werden müssen, um die Welt aus der Krise in eine bessere Zukunft zu bringen.

31. Januar 2014

Die BüSo-Bundesvorsitzende Helga Zepp-LaRouche diskutiert mit BüSo-Kandidaten die strategische Lage und die Lösungen und Konzepte, die umgesetzt werden müssen, um die Welt aus der Krise in eine bessere Zukunft zu bringen.

20. Januar 2014

Nachdem beim russ./amerik. Aussenministertreffen am Montag wichtige Fortschritte über die P5+1-Gespräche bezüglich des Iran und des 2. Genfer Gipfels zu Syrien erreicht wurden, darf eines nicht außer Acht gelassen werden: Je näher wir einer friedlichen, lösungsorientierten Zusammenarbeit kommen, desto mehr wächst auch die Gefahr einer gefährlichen Flucht nach vorne seitens der transatlantischen Finanzoligarchie, die mit dem Untergang ihres Systems ihre globale Machtposition bedroht sieht.

2. Januar 2014

In ihrer Neujahrsansprache behandelt Frau Zepp-LaRouche, Bundesvorsitzende der BüSo, einige Themen und Lösungen, die für alle Bürger im Jahr 2014 entscheidend sein werden.

Teaser: Interview mit Hagen Husgen, Vorstand der GdP Sachsen
17. Oktober 2011

Der Vorstandsvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei Sachsen, Hagen Husgen, sprach mit Karsten Werner über die brutalen Auswirkungen der Sparpolitik und erklärt die Unterstützung seiner Gewerkschaft für das Trennbankensystem.

Sehen Sie das ganze Interview hier!