Verwandte Videos

22. Dezember 2016

In ihrem Webcast vom 21. Dezember 2016 stellt Helga Zepp-LaRouche die Ermordung des russischen Botschafters der der Türkei, Andrej Karlow, in den Kontext der extrem angespannten strategischen Weltlage und der großen Kriegsgefahr, die nach wie vor von den imperialen Kräften des britischen Empires ausgeht – allen voran Präsident Barack Obama.

19. Dezember 2016

Rede von Helga Zepp-LaRouche bei der Konferenz des Schiller-Instituts "Dialog der Kulturen – Ein neues Paradigma als Ausweg aus der Krise" • Berlin • 10. Dezember 2016

30. Juni 2016

In der Geschichte erlebte die Stadt Aleppo immer wieder Momente der Größe, aber auch des Niedergangs und Turbulenzen, aber es erhob sich immer wieder wie der Vogel Phönix aus der Asche. Die Menschen und die Regierung Syriens halten diesen Geist lebendig, auch angesichts der schlimmsten Krise in der Geschichte des Landes.

Die LaRouche-Methode: Wie man einen Weltkrieg verhindert
4. Dezember 2011

Die Kriegsgefahr steigt mit jedem Tag weiter an. Doch die Führer der pazifischen Nationen unternehmen alles, um der völkermörderischen Intention des britischen Empires entgegenzutreten, wie wir auch am Beispiel der Rede des russischen Präsidenten Medwedew vom 23. November sehen konnten.

Die Wissenschaft der physikalischen Ökonomie von Lyndon LaRouche repräsentiert die Lösung für die vernünftigen Staatschefs, die verstehen, daß ein Krieg unsere Zivilisation vernichten würde, und dass sie im Gegenteil die produktiven Kapazitäten erhöhen müssen, um die Weltbevölkerung zu erhöhen und deren Lebensqualität zu verbessern.

Dieses Video basiert auf einer Original-Produktion der LaRouche-Bewegung in Argentinien, larouchista.com.