Welt ohne Filter - 21. Februar 2012
21. Februar 2012

Wir haben es mit einer Finanzblase zu tun, die auf Kosten der Bevölkerung durch offensive Hyperinflation und zeitgleiche Zerstörung der realwirtschaftlichen Kapazitäten weiter aufgebläht wird. Man muß kein Physiker sein, um zu wissen, daß Blasen platzen. Und man muß auch kein Magier sein, um etwas zu verändern. Man muß Staatsbürger sein und den Mut aufbringen, die Interessen des Gemeinwohls zu verteidigen und sich für die Zukunft der nächsten Generationen einsetzen.