Verwandte Videos

31. Januar 2015

Am 27. Januar 2015 stellte Frau Zepp-LaRouche bei einem Seminar in Berlin die neue EIR-Studie „Die Neue Seidenstraße wird zur Weltlandbrücke“ vor. Der Bankrott des jetzigen Finanzsystems und die daraus erwachsende akute Gefahr eines thermonuklearen Krieges, so Frau Zepp-LaRouche, mache ein völlig neues Paradigma in den internationalen Beziehungen notwendig. Dieses neue Paradigma besteht schon in Form der BRICS-Staaten, denen sich viele andere Nationen aus dem Entwicklungssektor angeschlossen haben.

11. September 2014

Welt ohne Filter, 11. September 2014

28. Oktober 2014

Die Bundesvorsitzende der BüSo und Gründerin des Schiller Instituts, Helga Zepp-LaRouche, hielt bei der internationalen Konferenz zum 30-jährigen Bestehen des Schiller Instiuts in Frankfurt/Main am 18. Oktober 2014 diese einführende Rede.

6. September 2014

Welt ohne Filter, 6. September 2014


Links

Themenseite: Ukraine
bueso.de

Die Neue Seidenstraße führt in die Zukunft der Menschheit!
von Helga Zepp-LaRouche, 3. September 2014

"One Belt One Road" Cultural Roundtable Conference
Lanzhou University

Italien: Die Wiedergeburt des Mezzogiorno
13. August 2012

Italien ist das einzige Land in „Südeuropa“, das über eigene Industriekapazitäten verfügt, mit denen Kapitalgüter nicht nur für den eigenen Bedarf, sondern auch für andere Länder hergestellt werden können. Italien hat nach Deutschland den zweitgrößten produzierenden Industriesektor Europas. Die Schwierigkeit liegt darin, daß fast die gesamte Industrie im Norditalien, teilweise noch in Mittelitalien konzentriert ist, der Süden aber unterentwickelt ist.