Verwandte Videos

Welt ohne Filter - 25. Oktober 2012
26. Oktober 2012

Es ist Zeit einzuschreiten, es ist Zeit etwas zu tun. Jeder der immer noch denkt "Man kann ja sowieso nichts machen!" sollte endlich damit aufhören sich selbst zu einem Untertan zu machen. Wir leben in Zeiten von Republiken in denen jeder Mensch für den anderen verantwortlich ist. In solchen Zeiten ist es nichtmehr angemessen sich wie vor Hundert Jahren noch als Untertan aufzuführen. Viele machen es ja immer noch - vielleicht sogar die Mehrheit. Doch auch dieser Umstand berechtigt nicht zum jammern und sagen "Die anderen machen es immer noch nicht!". Jetzt geht es um über den Ansatz der 68er Bewegung hinaus zu gehen und wirkliche Verantwortung für die Menschen zu übernehmen. Das ist kein abstrakter Ansatz, wenn wir in die Wirtschaft, in die Finanzwelt schauen sehen wir was zu tun ist um 7 Milliarden Menschen ein lebenswertes Leben zu ermöglichen.