Landesverband
Berlin

Landesverband Berlin


17. August 2016 •

VIdeo

Am Donnerstag, 18.8. um 19.56 wird im rbb der erste Wahlspot der BüSo Berlin zu den Abgeordnetenhauswahlen am 18. September ausgestrahlt. Hier ist der Link, bitte verbreiten Sie ihn !

17. August 2016 •

Flugblatt


Berlin ist nach dem Brexit die wichtigste Hauptstadt in Europa geworden und muß eine Vorreiterrolle im Aufbruch zu einem neuen Paradigma weltweiter Zusammenarbeit spielen.

Was hat das mit den Berliner Wahlen zu tun? Alles – denn nur von einem solchen globalen Standpunkt lassen sich Lösungen für die Berliner Probleme fi nden, die wahrlich nicht gering sind.

Nur durch eine Vision, wo wir als Stadt, als Nation und als Menschheit in 50 Jahren sein wollen, können wir für diese Zukunftsidee heute die Weichen stellen. So können wir vor allem junge Menschen aus der Perspektivlosigkeit und der banalen und brutalen Un-Kultur herausholen, die ihre geistigen Fähigkeiten zerstört.

25. Juli 2016 •

VIdeo

Mit Beschluß der Landeswahlkommission von heute ist die Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo) nun offiziell zur Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses am 18. September zugelassen. Es wurden neben dem Wahlvorschlag für eine Landesliste mehr als die erforderlichen 2200 gültigen Unterstützungsunterschriften eingereicht. Die BüSo tritt mit einer Landesliste mit 9 Kandidaten (Spitzenkandidat ist Stefan Tolksdorf) an, und hat zusätzlich im Wahlkreis 5 von Tempelhof-Schöneberg mit Kai-Uwe Ducke einen Direktkandidaten aufgestellt.

22. Juli 2016 • 11:19 Uhr

Berlin, 22. Juli 2016 – Mit Beschluß der Landeswahlkommission von heute ist die Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo) nun offiziell zur Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses am 18. September zugelassen. Es wurden neben dem Wahlvorschlag für eine Landesliste mehr als die erforderlichen 2200 gültigen Unterstützungsunterschriften eingereicht. Die BüSo tritt mit einer Landesliste mit 9 Kandidaten (Spitzenkandidat ist Stefan Tolksdorf) an, und hat zusätzlich im Wahlkreis 5 von Tempelhof-Schöneberg mit Kai-Uwe Ducke einen Direktkandidaten aufgestellt.

23. März 2016 •

VIdeo

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Berliner Landesverband der BüSo hat beschlossen, an der Berliner Abgeordnetenhauswahl im September teilzunehmen. Die Kandidaten auf der Landesliste der BüSo sind:

  1. Stefan Tolksdorf
  2. Kai-Uwe Ducke
  3. Dr. Wolfgang Lillge
  4. Leona Meyer-Kasai
  5. Stephan Ossenkopp
  6. Alina Cole
  7. Michael Franz
  8. Ulrike Lillge
  9. Karin Aydin.
8. März 2016 • 20:48 Uhr

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Berliner Landesverband der BüSo hat beschlossen, an der Berliner Abgeordnetenhauswahl im September teilzunehmen. Die Kandidaten auf der Landesliste der BüSo sind:

  1. Stefan Tolksdorf
  2. Kai-Uwe Ducke
  3. Dr. Wolfgang Lillge
  4. Leona Meyer-Kasai
  5. Stephan Ossenkopp
  6. Alina Cole
  7. Michael Franz
  8. Ulrike Lillge
  9. Karin Aydin.
8. März 2016 •

Flugblatt

Das Formblatt kann direkt in der PDF-Datei ausgefüllt werden. Oder einfach herunterladen, die entsprechenden Felder ausfüllen, ausdrucken und dann handschriftlich unterschreiben. Danach bitte per Post an:

    Bürgerrechtsbewegung Solidarität
    Landesverband Berlin
    PF 424152
    12083 Berlin

Wir sammeln die Unterschriften und übergeben diese dann gesammelt der Landeswahlleiterin zur Überprüfung.
Vielen Dank!

Kontakt

E-Mail: berlin@bueso.de

Tel: 030-8023405
Fax: 030-46064837

Postanschrift:
BüSo Berlin
Postfach 42 41 52
12083 Berlin

Landesvorstand

Vorsitzender Dr. Wolfgang Lillge
1. stellv. Vorsitzender Stefan Tolksdorf
2. stellv. Vorsitzender Kai-Uwe Ducke

(Stand: 8.9.2015)