Nachrichten

Neueste Nachrichten

Freitag, 19. Juni 2015 - 20:44

Der amerikanische Ökonom und Staatsmann Lyndon LaRouche übermittelte der Konferenz des Schiller-Instituts, die am 13. und 14. Juni 2015 in Paris stattfand, die folgende Videobotschaft:

Artikel von LaRouche

Dienstag, 17. März 2015 - 16:56

Der Beitrag, der in der Rede des deutschen Außenminister Frank-Walter Steinmeier am 12. März 2015 [vor der Denkfabrik CSIS in Washington] zum Ausdruck kam, ist lobenswert, wird aber dennoch in wesentlichen Aspekten den eigentlichen Erfordernissen nicht gerecht. Ich werde daher im folgenden den notwendigen Ansatzpunkt darlegen.

Samstag, 27. Dezember 2014 - 14:36

In Video Botschaften an die diesjährige Dubna-Konferenz warnten sowohl Lyndon LaRouche als auch Helga Zepp-LaRouche vor der Gefahr einer thermonuklearen Konfrontation zwischen USA-NATO und Rußland/China , betonten aber auch die Chancen, die in dem neuen Paradigma der BRICS-Initiativen lägen. Die IV. internationale Konferenz „Fundamentale Probleme der nachhaltigen Entwicklung im System Natur-Gesellschaft-Mensch: Wissenschaft, Ingenieurswesen und Bildung“ wurde am 22.

Artikel

Donnerstag, 24. Juli 2014 - 11:51

Zwei Systeme, die sich gegenseitig ausschließen, ringen zurzeit um das Schicksal der Weltgemeinschaft. Das eine, alte basiert auf Freihandel, Globalisierung, Finanzspekulation, grüner Technologiefeindlichkeit und permanentem Krieg. Das andere, neue stellt eine Welt des Aufbaus, des technischen Fortschritts und der Entwicklung der Völker als gleichberechtigte Nationen in Aussicht.

Artikel von LaRouche

Donnerstag, 13. März 2014 - 16:12

Der folgende Offene Brief von Lyndon LaRouche an den US-Kongreß wurde am 12. März 2014 als Inserat in der Washington Times veröffentlicht.

Donnerstag, 18. Juni 2015 - 11:20

Nachdem die „Wahrheits-Kommission“ des griechischen Parlaments soeben festgestellt hat, daß die gesamten Schulden Griechenlands gegenüber der Troika „illegitim und anrüchig“ seien, wies Lyndon LaRouche, Ökonom und Gründer des Executive Intelligence Review, auf „das Gesamtbild der Euroschulden“ hin.

Donnerstag, 5. März 2015 - 12:32

Lyndon LaRouche bezeichnet in einer LPAC-Erklärung vom 3. März den Mord an Boris Nemzow und die orchestrierte westliche Kampagne, für diesen Mord Präsident Putin verantwortlich zu machen, als massive Provokation gegen den russischen Präsidenten. LaRouche fordert die Amtsenthebung von Präsident Obama, der mit seinen unverantwortlichen Äußerungen zum Mord an Nemzow zur Eskalation beitrage und die Welt näher an einen thermonuklearen Krieg heranführe. Präsident Obama hatte am 2.

Dienstag, 26. August 2014 - 11:11

Unter dem Titel „Die Gefahr, die ich sehe, ist Chaos“, veröffentlichte die russische Nachrichtenagentur RIA Novosti ein Interview mit Lyndon LaRouche, das Jekaterina Kudaschkina am 20. August für ihre Show Burning Point führte.

Artikel von LaRouche

Freitag, 13. Juni 2014 - 12:39

Die folgende Schrift erschien im englischen Original am 8. Juni 2014. LaRouche betont, der Inhalt „ist von lebenswichtiger Bedeutung für die Politiker der Vereinigten Staaten und für die allgemeine Unterrichtung aller wichtigen Entscheidungsträger international“.

Artikel von LaRouche

Montag, 10. Februar 2014 - 16:24

Die folgende Schrift erschien im englischen Original am 5. Februar 2014.