06131-237384info@bueso.de

Nachrichten

EU, NATO, COP25: Wen die Götter vernichten wollen, den stürzen sie zuerst in den Wahnsinn
08.12.2019

Von Alexander Hartmann

Wer die jüngsten Gipfeltreffen betrachtet, der muß zu dem Schluß kommen, daß ein großer Teil der westlichen Elite genau einem solchen, sprichwörtlichen Wahnsinn verfallen ist.

Weiterlesen
Physiker William Happer in Madrid: COP25 ist ein „Umweltkult“
05.12.2019

William Happer, ehemaliger Leiter der Abteilung Zukunftstechnologien des Nationalen Sicherheitsrates der USA und ehemaliger Leiter des Physik-Instituts der Universität Princeton, war am 2. Dezember Hauptredner auf einer Konferenz des Heartland-Instituts, die unter dem Titel „Gegen den Klimawahn der UN“ in Madrid stattfand. Gleich zu Beginn fand er klare Worte: Alle, die an dem COP25-Klimagipfel in der gleichen Stadt teilnehmen, seien Mitglieder eines „Umweltkults“, die sich versammelten, um über einen „nichtexistenten Klimanotstand“ zu debattieren.

Weiterlesen
Konferenz des Schiller-Instituts: Vollständige Rehabilitierung von Lyndon LaRouche!
04.12.2019

Hier finden Sie wichtige deutschsprachige Redetexte der Konferenz des Schiller-Instituts am 16./17.11.2019. Unter dem Titel  "Die Zukunft der Menschheit als kreative Gattung im Universum" war die Konferenz dem Gedenken an Lyndon LaRouche gewidmet. (Die Seite wird fortlaufend mit Reden und Videos aktualisiert). 

Die über 300 Teilnehmer aus mehr als 30 Ländern auf vier Kontinenten beschlossen bei der Konferenz auch per Akklamation den folgenden Appell:

Weiterlesen
ESM-Reform verhindern: Glass-Steagall-Bankentrennung jetzt!
04.12.2019

Die italienische Regierung will unter dem Druck der Opposition und auch des Koalitionspartners M5S (Fünf Sterne) beim EU-Gipfel am 12./13.12. eine Verschiebung der Abstimmung über die Reform des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) beantragen. Für Ministerpräsident Giuseppe Conte ist die Lage brenzlig, seit sein Finanzminister Roberto Gualtieri dem Parlament berichtete, daß die Regierung bereits im Mai dem Reformvertrag zugestimmt habe und keine Änderung mehr möglich sei.

Weiterlesen
Wichtiges Großprojekt: Neue russisch-chinesische Gaspipeline jetzt offiziell in Betrieb
04.12.2019

Die längste Gaspipeline der Welt, die 8000 km lange russisch-chinesische Ostrouten-Pipeline – genannt „Power of Siberia“ –, ist am 3.12.2019 für den Betrieb freigegeben worden. Dieses höchst bedeutsame Ereignis wurde unterstrichen durch einen gemeinsamen Videoanruf zwischen dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, die das Großprojekt feierten und eine weitere zukünftige Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern und der Welt ankündigten.

Weiterlesen
Die seltsamen Genossen der Kriegspartei: Faschismus im Namen der Demokratie?
01.12.2019

Von Alexander Hartmann

Der Apparat der Neokonservativen und Neoliberalen in den USA und Europa betreibt in jüngster Zeit eine massive Propagandaoffensive, um China zu verteufeln.

Weiterlesen
Greta und britischer Zentralbankchef Mark Carney gemeinsam bei der BBC
29.11.2019

Wie wir seit mehreren Monaten gewarnt haben, ist die Klimahysterie, bei der solche Figuren wie Greta Thurnberg zur PR mißbraucht werden, nichts weniger als der hysterische Versuch der bankrotten transatlantischen Finanzoligarchie der City of London und Wall Street, eine neue Blase zur Rettung ihres Systems zu schaffen - und dafür ein diktatorisches Regime zu errichten.

Weiterlesen
EU - Klimawahn zerstört die Grundlage der europäischen Industrie und des Lebensstandards
29.11.2019

Nach einer langen Vorstandssitzung und monatelangen Auseinandersetzungen zwischen den nationalen Regierungen gelangte die Europäische Investitionsbank (EIB), das öffentliche Bankinstitut der EU, am 14.11. zu dem Kompromiß, wegen des „Klimawandels“ die Kreditvergabe für alle Projekte mit fossilen Brennstoffen, einschließlich konventioneller Gaskraftwerke, "erst" Ende 2021 auslaufen zu lassen.

Weiterlesen
Massiver Widerstand in Italien gegen ESM-Reform - Glass-Steagall jetzt!
29.11.2019

Wenige Wochen vor der Sitzung des EU-Rats, bei der die sog. Reform des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) beschlossen werden soll, könnte diese Reform durch den politischen Sturm, der in Italien ausgebrochen ist, blockiert werden. Abgeordnete, Aufsichtsbehörden und die Banken selbst warnen (wenn auch verspätet), die Reform wäre „wie eine auf unsere Schläfe gerichtete Waffe“, wie es ein ehemaliger Beamter der Bank von Italien vor einem Parlamentsausschuß formulierte.

Weiterlesen
Früherer UN-Waffeninspektor Scott Ritter: Der Hochverrat der Geheimdienste und der "Whistleblower"
29.11.2019

In einem aufsehenerregenden Artikel auf consortiumnews.com hat der früher UN-Waffeninspektor Scott Ritter, der 2003 den Schwindel der angeblichen irakischen Massenvernichtungswaffen vor der US-Invasion exponierte, ein faktenbasiertes Bild der Netzwerke des angeblichen „whistleblowers“ gegen Präsident Trump gezeichnet.

Weiterlesen

Pages