06131-237384info@bueso.de

Nachrichten

Frieden durch Entwicklung: Syrien tritt der chinesischen Seidenstraßen-Initiative bei
18.01.2022

Syrien kündigte letzte Woche seine Teilnahme an der Gürtel- und Straßen-Initiative (BRI) an. Der Vorsitzende der Behörde für Planung und internationale Zusammenarbeit, Fadi al-Khalil, und der chinesische Botschafter in Syrien, Feng Biao, unterzeichneten dazu eine Absichtserklärung. Vorausgegangen waren ein Telefonat der Präsidenten Xi Jinping und Assad im November sowie eine Reise von Außenminister Wang Yi nach Damaskus im letzten Sommer.

Weiterlesen
Afghanistan: Dänischer Appell für humanitäre Hilfe
18.01.2022

Der folgende Appell wurde im Dezember 2021 vom dänischen Schiller-Institut in Absprache mit einem Vertreter einer europäischen humanitären Hilfsorganisation verfaßt, um Maßnahmen zur Bewältigung der Notlage in Afghanistan zu ergreifen.

Afghanistan: Die dringende Notwendigkeit von Lösungen für die Probleme, die verhindern, daß die humanitäre Hilfe das afghanische Volk erreicht

Weiterlesen
Geheimdienstausschuss des italienischen Parlaments warnt vor Stromausfällen in Europa
17.01.2022

Der Geheimdienstausschuss des italienischen Parlaments hat in einem Bericht, der zum Abschluss der Anhörungen zur Energiekrise veröffentlicht wurde, vor der Gefahr von Stromausfällen in Europa gewarnt.

Weiterlesen
Seminar am Martin-Luther-King-Gedenktag (17.1.): Beendet das Morden in Afghanistan!
14.01.2022

Die größte Krankheit, die die Menschheit bedroht, ist eine „verwerfliche Gleichgültigkeit“, wie sie sich am spektakulärsten im vorsätzlichen Aushungern von Millionen Menschen in Afghanistan „im Namen der Menschenrechte“ zeigt. Und wenn man zuläßt, daß anderen ein solches Unrecht widerfährt, wird das gleiche Unrecht früher oder später auch einem selbst widerfahren.

Weiterlesen
Wer will die Konfrontation mit Rußland?
13.01.2022

2019 veröffentlichte die RAND Corporation, ein wichtiger Bestandteil des militärisch-industriellen Komplexes (MIK) der USA, einen Bericht mit dem Titel „Rußland überdehnen: von vorteilhaftem Terrain aus konkurrieren“, eine Art aktualisiertes Drehbuch für die Destabilisierung und Schwächung Rußlands. Die Webseite Moon of Alabama widmete dem Bericht am 6.1. einen Artikel im Zusammenhang mit den aktuellen Unruhen in Kasachstan. 

Weiterlesen
EU-Energiesystem wird 2022 zu Stromausfällen führen
13.01.2022

Stromausfälle, wenn auch in kleinerem und lokalem bis regionalem Maßstab, sind in den letzten Jahren in vielen europäischen Ländern zum Alltag geworden. Die Ursachen sind meist Probleme bei der Koordinierung der Strom- oder Gasflüsse zwischen den Hunderten von Netzbetreibern. Vor der ersten großen Richtlinie der Europäischen Kommission 1996 zur Deregulierung und Liberalisierung des Energiesektors wurde die Versorgung durch langfristige Verträge der meist großen Versorgungsbetriebe sichergestellt, die Erdgas und Strom produzierten und transportierten.

Weiterlesen
Stoppt den Völkermord in Afghanistan! (Seminar, 17.1.)
12.01.2022

China ist sehr besorgt über die Entwicklungen in Afghanistan und die durch äußere Faktoren hervorgerufene Notlage der Bevölkerung. Unter Bezug auf die dramatische Aufforderung des stellvertretenden afghanischen Ministerpräsidenten Abdul Ghani Baradar vom 7. Januar an die internationale Gemeinschaft, sofort humanitäre Hilfe zur Rettung des afghanischen Volkes zu leisten, angesprochen, forderte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Wang Wenbin die Vereinigten Staaten dringlich auf, das Einfrieren der Vermögenswerte Afghanistans und die Sanktionen aufzuheben.

Weiterlesen
Kann der russisch-amerikanische Dialog die Welt von der Schwelle des Krieges zurückführen?
11.01.2022

Dr. Andrej Kortunow, Generaldirektor des einflußreichen Russian International Affairs Council (RIAC), gab dem von Lyndon LaRouche gegründeten Nachrichtenmagazin Executive Intelligence Review (EIR) Online am 6.1.

Weiterlesen
Gerald Strickner: Wir brauchen eine globale Friedensordnung!
11.01.2022

Am 8. Januar veröffentlichte das Oberbayerische Volksblatt (OVB) diesen Leserbrief von Gerald Strickner zu den Spannungen zwischen Russland und der Ukraine. 

Brauchen globale Friedensordnung

Weiterlesen

Pages