06131-237384info@bueso.de

Nachrichten

Welternährung verdoppeln - oder die Menschheit reduzieren?
04.08.2021

Der Exekutivdirektor des Welternährungsprogramms (WFP), David Beasley, meldete sich auf dem Vortreffen zum Gipfel über Welternährungssysteme vom 26.-28.7. in Rom nachdrücklich zu Wort und forderte die Beendigung des Hungers von Millionen Menschen.  Seinen Gegenpol gab der britische Öko-Guru Prinz Charles ab, der sich nicht dem Thema widmete, wie man den Welthunger besiegen kann, sondern beklagte, es werde zu viel Landfläche durch den Menschen zerstört.

Weiterlesen
Helga Zepp-LaRouche: Prinzipien des Westfälischen Friedens auf Afghanistan anwenden;
04.08.2021

"Es gibt lange Perioden, in denen Staaten und Menschen einfach einen Trend fortsetzen. Sie wursteln sich irgendwie durch, sie finden ein Schema.

Weiterlesen
Welche Rolle spielen "Umweltschützer" bei "Naturkatastrophen"?
04.08.2021

Während es in Deutschland unter Medien und Politikern gleichermaßen Konsens zu sein scheint, die fast 200 Opfer der jüngsten Hochwasserkatastrophe in Deutschland und Belgien dem „Klimawandel“ anzulasten, ist einer der wichtigsten Aspekte der Katastrophe, der untersucht werden sollte, die Rolle von „Umwelt“-Gruppen, die notwendige Hochwasserschutzmaßnahmen verhindert oder verzögert haben.

Weiterlesen
Frankreich und Russland setzen auf Kernenergie - und Deutschland läuft vor die Wand
04.08.2021

Cedric Lewandowski, Geschäftsführer von Frankreichs staatlich dominierter Elektrizitätsgesellschaft EDF hat ein Buch zur Verteidigung der Kernenergie geschrieben („Le Nucléaire“ („Die Kernenergie“). In einem Interview mit der Welt am 2.8. erklärt er die Vorteile und daß die Atomkraft nicht dem sog. Umweltschutz geopfert werden darf.

Weiterlesen
Afghanistan: Sofort ein Entwicklungsprogramm in Angriff nehmen!
02.08.2021

Bei der vom Schiller-Institut organisierten internationalen Internetkonferenz Afghanistan nach der gescheiterten Regimewechsel-Ära: Ein Wendepunkt in der Geschichte  am 31. Juli kamen Diplomaten und Experten aus vielen Ländern zu einer mehr als vierstündigen Diskussion zusammen. Sprecher aus Afghanistan, Rußland, China, Pakistan, den Vereinigten Staaten, Italien, Schweden und Deutschland nahmen an dieser wirklich außergewöhnlichen Veranstaltung teil.

Weiterlesen
Sabine Zuse, BüSo-Direktkandidatin: Energie ist Leben und Strom kein Luxus!
01.08.2021

Am Freitag, den 30.7. wurden bundesweit die Kandidaten für die Bundestagswahlen 2021 zugelassen. In München nehmen vier BüSo-Direktkandidaten teil. Im Wahlkreis 2018 (München-Ost) kandidiert Sabine Zuse für die BüSo. Hier stellt sie ihre Hauptanliegen vor:

Kandidatenvorstellung von Sabine Zuse für die Bundestagswahlen 2021

Weiterlesen
Gewerkschaften warnen vor Energiearmut in der EU - Stoppt den Green Deal!
01.08.2021

Der internationale Widerstand gegen den Wahnsinn des Green Deal wächst, je offensichtlicher die Folgen werden.

Jetzt warnte auch der Europäische Gewerkschaftsbund (EGB, ETUC) vor einer zunehmenden „Energiearmut“ als Folge der geplanten Initiative der Europäischen Kommission „Fit for 55“, dem irrsinnigen EU-Plan zur Senkung der CO2-Emissionen um 55% bis 2030.

Weiterlesen
Süd- und Zentralasien können zum "Zentrum des Dialogs der Kulturen" werden
01.08.2021

Mit dem US- und NATO-Truppenabzug aus Afghanistan eröffnen sich ganz neue Perspekiven für die gesamte Region. In seiner Rede auf der „Konferenz über die regionale Vernetzung Zentral- und Südasiens“, die seine Regierung vom 15. bis 16.

Weiterlesen
Internationales Seminar: Afghanistan - ein Wendepunkt in der Geschichte
30.07.2021

Update 1.8.: Führende Experten aus Pakistan, Afghanistan, China, USA, Deutschland, Italien und Schweden sprachen bei diesem internationalen Seminar am Samstag, 31.7. über das Thema: "Afghanistan nach der gescheiterten Regimewechsel-Ära: Ein Wendepunkt in der Geschichte". Dies ist offenbar auch für Deutschland ein extrem wichtiges Thema.

Weiterlesen
Stuttgarter Kandidaten zur Bundestagswahl 2021
30.07.2021

In den beiden Stuttgarter Bundestagswahlkreisen kandidieren bei den Wahlen 2021 Christoph Mohs ( WK  259, Stgt- II ) und Marc Schuller (WK 258, Stuttgart I).

Christoph Mohs ist Landesvorsitzender der BüSo in Baden-Württemberg.

Für weitere Informationen zur Kampagne wenden Sie sich bitte an: bw@bueso.de oder per Telefon an:  0711 - 71 94 33 87

Hier geht's zur nationalen Überblicksseite für die Wahlen 2021.

Weiterlesen

Pages