06131-237384info@bueso.de
Aufruf: Alarmstufe Rot! HIER UNTERSCHREIBEN
Die Neue Seidenstraße
Win-win-Strategie für die Zukunft Deutschlands
DIE NEUE SEIDENSTRASSE
Wöchentlicher Webcast mit Helga Zepp-LaRouche Mittwochs 20 Uhr

Lassen Sie sich nicht in einen Krieg hineinlügen: Mobilisieren Sie gegen die Kriegsgefahr!

14.04.2018

von Alexander Hartmann

Am Abend des 13. April führten die USA, Großbritannien und Frankreich gemeinsam einen Angriff mit rund 100 Raketen gegen militärische und zivile Ziele in Syrien durch. Begründet wurde dies mit einem angeblichen Giftgaseinsatz, den die syrischen Regierungstruppen nach Aussage der „Weißhelme“ – die von der britischen Regierung unterstützt werden und eng mit den syrischen Rebellen zusammenarbeiten – am 7. März in der Ortschaft Duma durchgeführt haben sollen.

weiterlesen »

BÜRGERRECHTSBEWEGUNG SOLIDARITÄT - BÜSO

Seit ihrer Gründung 1992 ist die Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo) die einzige Partei in Deutschland, die von Anfang an vor dem Zusammenbruch des spekulativen, globalisierten Weltfinanz- und -wirtschaftssystems gewarnt und eine neue gerechte Weltwirtschaftsordnung gefordert hat.
PROGRAMM

Nachrichten

Chinesischer Top-Moderator Yang Rui fordert Rückkehr zur Wahrheit in der Weltpolitik
19.04.2018

17. April 2018 – Der chinesische Starmoderator Yang Rui hat in seiner viel gesehenen Sendung auf Chinas internationaler englischsprachiger Fernsehstation CGTN die weit verbreiteten Lügen über die Weißhelme in Syrien offengelegt und die Scheinheiligkeit des Westens im Umgang mit der Wahrheit attackiert.

Weiterlesen
Britischer Starjournalist Robert Fisk fand keine Beweise für Chemieangriff in Duma
18.04.2018

"Gab es einen Gasangriff in Duma? Eine Reporterlegende hat da Zweifel"  - Dieser Artikel auf den Nachdenkseiten stellt die Reportage des Journalisten Robert Fisk für den britischen Independent  mit deutschem Text zur Verfügung. Fisk ist seit 1976 als Nahostkorrespondent tätig.  Er war in Duma vor Ort und fand niemanden, der sich an einen Gasangriff erinnern konnte.    https://www.nachdenkseiten.de/?p=43542#more-43542

Weiterlesen
Früherer Oberbefehlshaber der Royal Navy: False flag operation in Syrien?
18.04.2018

In einem Interview mit BBC am 16.4. hinterfragt Lord West of Spithead, früherer Oberbefehlshaber und Chef des Stabes der Royal Navy die "Beweise" zur Verantwortung der syrischen Regierung bei angeblichem Chemiewaffenangriff in Duma

https://www.youtube.com/watch?v=BROMV0nJvyE

Weiterlesen
NEWSLETTER ABONNIEREN! ANMELDEN

Themenschwerpunkte

Helga Zepp-LaRouche

Helga Zepp-LaRouche ist seit 1992 Bundesvorsitzende der Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo). Als Vorsitzende des Schiller-Instituts ist sie vor allem in China, aber auch weltweit als „Seidenstraßen-Lady“ bekannt.

Silk Road Lady „丝绸之路女士“
Frieden durch Entwicklung

Die Neue Seidenstraße bietet die einzigartige Chance, uns aus dem Korsett veralteten geopolitischen Denkens, der Gefahr thermonuklearer Konfrontation und dem Diktat der Finanzmärkte zu befreien.

Weltlandbrücke „一带一路“
Kulturelle Renaissance

„Zweck der Menschheit ist kein anderer als die Ausbildung aller Kräfte des Menschen, Fortschreitung.“


– Friedrich Schiller

Wissenschaft, Klassische Kunst
Four Laws

Bereits im Juni 2014 hatte Lyndon LaRouche mit seiner Schrift „Vier neue Gesetze, um die USA zu retten“ den prinzipiellen Ausweg gewiesen. Diese Prinzipien gelten nicht nur für die USA, sondern haben globale Bedeutung.

Glass-Steagall, Kreative Gattung

WERDEN SIE AKTIV!

Ich möchte an Aktionen und Veranstaltungen teilnehmen

KONTAKT
Elke Fimmen
BüSo Bundesgeschäftsstelle
Postfach 221128
55050 Mainz
06131-237384